Komponenten auf Server

  • Hallo,


    ich möchte meinen Komponenten Ordner über den Server verwenden um immer mit dem AV-Platz synchron zu bleiben. Dazu habe ich in der h1-Datei die Pfade dementsprechend angepasst. Es werden dann alle Komponenten fehlerfrei vom Server-Ordner geladen, aber der Komponentenauswahldialog in woodWop bleibt leer und ich kann keine neuen Komponenten auswählen.

    Hat jemand auch dieses Problem, oder sogar die Lösung?

  • Ist der Pfad denn richtig in der H1 Datei eingetragen?


    ;ML4 ./ML4; Pfad zu den Makroergaenzungslisten (WOODWOP) <- Standart von Homag mit Strichpunkt ausklammern oder löschen


    ML4 O:/Homag_2_3/ML4; <- neuen Pfad mit Strichpunkt beendet?


    Falls nicht, kann es passieren, daß WoodWop auf den Standartpfad auf der Maschine geht und von dort die Komponenten lädt. Schau mal in den Programmen, ob die Komponenten vom Netzlaufwerk oder Lokal geladen werden.

  • hi

    bei mir sieht der eintrag etwas anders aus und ich komm auf die komponenten.

    habe in windows explorer ein "netzwerk verbinden" einen netzwerk namen "N" vergeben. in dem die ganzen ordner mp und ml liegen

    in der h1 eingetragen

    ML4 N:\ML4; Komponenten fuer woodWOP 5.x/6.x, aendern wenn vom Kundenserver

  • Ich habe jetzt ein Laufwerk X erstellt und die Pfade "ML4 X:\woodWOP\Komponenten;" in beiden h1-Dateien auf der Maschine und dem AV-Platz eingetragen. Sowohl WoodWOP auf der Maschine und dem AV-Platz greifen nun auf diesen Ordner problemlos zu.

    Nur...es wäre ja zu schön um wahr zu sein. Wenn ich dann versuche ein Programm mit einer Komponente auf der Maschine zu belegen, bekomme ich eine Fehlermeldung dass diese Komponente nicht vorhanden sei. Ich kann dann nur noch weiterarbeiten wenn ich sie einbette.


    Lege ich das Teil normal auf, dann ist sie leer, dh. ohne Komponenten...sobald ich versuche zu spiegeln bekomme ich folgende Fehlermeldung:


    FehlerBeleg.png

  • ich vermute das problem liegt darin das criander versucht den ordner "ML4 X:\woodWOP\Komponente" zu benennen.

    "ww" gaube ich will die komponenten in einem "ML4" ordner haben.

    einfach von "komponenten" auf "ML4" umbenennen und versuchen.

  • Die Schreibweise und der Ordnernamen sollte keine Rolle spielen, Hauptsache der Pfad stimmt.

    Das mit Slash, oder Backslash habe ich natürlich auch sofort ausprobiert, macht aber keinen Unterschied.

    WoodWOP sowohl auf der Maschine als auf dem AV-Platz greifen problemlos auf meinen Pfad "X:\woodWOP\Komponenten" zu. Nur zickt halt jetzt der Beleg auf der Maschine. Bei ungespiegelter Bearbeitung werden meine Komponenten erst gar nicht geladen und beim spiegeln kommt die Fehlermeldung.

    Ich werde aber trotzdem mal versuchen den Ordner "Komponenten" in "ML4" umzubenennen...meine letzte Hoffnung.

    Zum Glück kommt nächste Woche ein Homag-Techniker zwecks Inspektion.


    Gruß Andreas

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!