Beschichtete Birkensperrplatten Nesten

  • Hi liebe Nester hier im Forum,

    wir müssen im Jahr 2021 mehre 10Tausend lfm Weiß beschichtete 15mm Birkensperrplatten Nesten, die Kontur ist etwas Komplex mit vielen rundungen also langsame Vorschübe.

    Normalerweiße nesten wir mit 12 und 14mm z3 Diafräßer das kommt mir hierfür aber nicht sonderlich gut vor wegen des Konturbedingten geringen Vorschub.

    Was würdet ihr jetzt dafür verwenden z2, z1 DIA oder gar HM mit wechselseitiger schneide?

    Die Kanten sind alles sichtkanten sollten also sauber werden, pro Bestellung werden ca. 4tausend lfm gefräßt.

    Vielleicht habt ihr ein paar erfahrungen in dem Bereich gemacht und könnt die mit mir teilen.

    Grüße Klaus

  • Eventuell wäre das etwas für das P-System von Leuco ?

    Das gibt zumindest sehr saubere Kanten in Sperrholz und benötigt mit Z1 auch nicht so hohe Vorschübe.

    https://www.homag.com/fileadmin/cust…_DDS_201808.pdf

    Gruß

    Daniel

    Danke erstmal für deine Antwort.

    Daran hab ich auch erstmal gedacht jedoch der Werkzeughändler wo wir unsere Fräßer immer beziehen hat die Leuco Fräßer meines wissens nicht im Sortiment, sonst häte ich mir schon längst einen 8mm DIA P-system reinnegativ Fräßer bestellt fürs nuten müsste der Optimal sein.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!