Stern fräsen WW7

  • Wenn Du eine Freiformtasche programmierst in der Größe der schrägen Fläche und diese dann auf einer freien Ebene entsprechend kippst.

    Dann hast Du schon mal eine Fläche.

    Das ganze als Komponente gespeichert und in entsprechendem Winkel um den Mittelpunkt gedreht ergibt die anderen Flächen.

    Vermutlich benötigst Du 2 Komponenten eine für die nach "rechts" abfallenden Flächen und eine für die nach"links" abfallenden Flächen.


    Gruß

    Daniel

  • Ich stimme Venture5XL_user zu.


    Als Empfehlung kann ich dir noch geben, das du darauf achtest in der richtigen ebene die Kontur anzulegen.


    Falls du eine flex Ebene anlegst, dann Fräsen senkrecht zur Kontur, da du schon die Ebene gekippt hast.


    Hast du stattdessen die Kontur auf die entsprechende Ebene gezeichnet (denke mal seitlich), dann musst du Fräsen mit A Winkel wählen und entsprechend den A & C Winkel angeben :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!