• Habe jetzt Nach Test Versatz von 47.5 Rings rum wo kann man das ändern das wenn ich im mpr eingebe d/2 auch da ist und nicht außerhalb vom Werkstück und

  • Hallo CNC Gemeinde,

    wollte mit meiner 5-Achs Centateq P-110 Clamex in MDF fräsen, auf Gehrung 45° , sowohl Stiftfräser als auch Scheibenfräser vorhanden .

    hab auch div. Programme dazu (Clamex _4_45 , Clamex full ....) aber irgendwie bekomme ich es nicht hin .

    Hab mir mal für horizontal und Vertikal selber was zusammen gebastelt, das auch gut funktioniert aber mit Gehrung komm ich einfach nicht zum Ziel .

    Danke im Voraus Gerhard

  • Hallo CNC Gemeinde,

    wollte mit meiner 5-Achs Centateq P-110 Clamex in MDF fräsen, auf Gehrung 45° , sowohl Stiftfräser als auch Scheibenfräser vorhanden .

    hab auch div. Programme dazu (Clamex _4_45 , Clamex full ....) aber irgendwie bekomme ich es nicht hin .

    Hab mir mal für horizontal und Vertikal selber was zusammen gebastelt, das auch gut funktioniert aber mit Gehrung komm ich einfach nicht zum Ziel .

    Danke im Voraus Gerhard

    Hallo Gerhard,

    das hört sich für mich da nach an, dass dein Werkzeug für diese Bearbeitung noch nicht angelegt wurde. Wenn du mit der 5 Achs Frässpindel und einem Scheibenfräser das Makro Vektorfräsen nutzt, dann muss der Scheibenfräser als Fräser angelegt sein mit z.B. der Kennung 1!

    In meiner Kompo ist die Variable für diese Bearbeitung wie folgt: LTool_U

    Viele Grüße
    HomagLove

  • danke Homag Love

    ich habe es jetzt schon hin bekommen

    Momentan macht mir noch das 5mm Loch Problem e, weil sich der Winkel weder auf -45° stellen Lässt noch auf 315°

    Schwenkwinkel nicht im Zulässigen Bereich ???

    Wenn 45° in die eine Richtung geht muss doch auch dann in die andere Richtung gehen ???

  • Hello!

    The reason for the angle tilt limitation is that the machining is created on a rotatable plane and the vertical direction is set to be fixed relative to the plane. In this case, you cannot turn -45 degrees because the machining comes from below. Of course, the machine is capable of turning an angle of -45 degrees, but then the component must be made in a slightly different way. See picture.

    -Sami

  • Ja aber jetzt mal von clamex abgesehen, ich habe dann versucht an einem Gehrungsschnitt (z. B . Schrankboden li und re mit Gehrung )

    auf einer Seite kann ich mit Bohren A-Winkel die Dübellocher Bohren auf der anderen Seite schaffe ich das ums farecken nicht, da bin ich echt am Verzweifeln das kann doch nicht so schwierig sein .... Wahrscheinlich bin ich nur zu doff den Richtigen hacken zu setzten .

    LG

    Gerhard

  • Ja aber jetzt mal von clamex abgesehen, ich habe dann versucht an einem Gehrungsschnitt (z. B . Schrankboden li und re mit Gehrung )

    auf einer Seite kann ich mit Bohren A-Winkel die Dübellocher Bohren auf der anderen Seite schaffe ich das ums farecken nicht, da bin ich echt am Verzweifeln das kann doch nicht so schwierig sein .... Wahrscheinlich bin ich nur zu doff den Richtigen hacken zu setzten .

    LG

    Gerhard

    Der A-Winkel muss auf 45° stehen bleiben, du kannst wenn du das für die andere Seite brauchst den Winkel in der XY Achse um 180° drehen! Bei mir ist das die Variable XY_Angle.

    Viele Grüße
    HomagLove

  • Du kannst auch den C-Winkel verändern. Dann dreht sich der Kopf auch.

    Also z.B. C=0 in Y+ und C=180 in Y- .

    Klappt bei mir bei Bohr und Fräsbearbeitungen.

  • Mahlzeit!

    Ist eigentlich möglich, den Clamex so zu setzen, wie es in der Zeichnung zu sehen ist (Gemeint ist der Boden)?

    Dazu müsste der Winkel der Komponente größer als 90° sein, da meckert WoodWop. Gibt es einen Trick, das mit dem Scheibenfräser, bzw. der Komponente "Lamello V1" zu fräsen und auch zu bohren?


  • Das müsste gehen mit flex5 oder 5achs aber dann musst du den Boden umdrehen da das Aggregat diesen Winkel von unten nicht machen kann geht ja nur 0 - 90° und da bist du dann drüber

  • Hello,

    ClamexP can be made over 90 degrees without turning the part. However, it may be that flex5 may be limited. But with a full 5-axis machine, it is possible. The only thing that should be taken into account is that with a large angle the starting point goes very close to the beams.

    -Sami

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!