Werkzeugüberwachung Woodwop 7.1

  • Hi Max,

    wz_dbe.bat wäre die richtige Datei nicht wz_db.bat. Was habt ihr denn für eine Maschinensteuerung? Evtl. gibt es das bei der PC87 nicht mehr. Eine andere Möglichkeit kenne ich nicht.


    Gruss

    Frank

  • Hi Frank,


    es handelt sich um die PC86. Habe auch nochmal geschaut unter Control -->C1-->data-->cnc-->db. Dort sind nur vier Textdokumente zur Werkzeugdatenbank aber keine wz_dbe.bat...


    Beste Grüße

    Max

  • Hallo Max,

    das kann nicht sein das im db Ordner nur 4 Dateien sind, bei der PC85 sind es schon über 10 und die PC86 hat noch mehr meine ich.


    Schau mal im Woodwop Ordner nach der ww40.ini, Pfad ist vermutlich C:\Program Files (x86)\HOMAG Group\woodWOP6. Darin gibt es den Eintrag zur h1 Datei > A1Path=C:\MACHINE1\A1


    Unter diesem Pfad die h1 öffnen. Gibt es dort den Eintrag > DBK ./db; Pfad zur Werkzeugdatenbank , befindet sich die Datenbank im Unterordner db. Ist dort ein kompletter Pfad angegeben mit Laufwerksbuchstaben ist dieser entscheidend.


    Gruss

    Frank

  • hey Frank,


    Habe die h1 Datei geöffnet und DBK ./db; Pfad zur Werkzeugdatenbank gefunden.

    Also muss sie im Unterordner db sein. In dem Ordner sind 17 Dokumente oder Dateien inklusive der 4 Textdokumente zur Werkzeugbank. Aber als txt. bringen die mir ja nichts wenn ich es so einrichten möchte, dass die WZDB nach jedem WW auf dem Server automatisch gespeichert wird.


    Beste Grüße
    Alex

  • hey Pfoti


    wenn du die wz_dbe.bat Datei meinst dann ja. Habe überall nachgesehen und gesucht. Müsste ja aber in dem db Unterordner sein, aber da sind wiegesagt neben anderen Dateien und Dokumenten nur 4 Textdokumente die etwas mit der wzb zu tuen haben.

    wz_db86.txt

    wz_db86_tmp.txt

    wz_db86XOR.txt

    wzw_db86.txt


    Kann ich die txt Datei in eine Batch Datei umwandeln oder komme ich mit der txt Datei nicht weiter, um den Prozess zu automatisieren?


    Gruß
    Alex

  • Servus,


    es gibt hier noch 2 Möglichkeiten:

    1. Entweder wird ab der PC86-Steuerung die bat nicht mehr verwendet, oder

    2. es wird eine andere Art von Programmdatei verwendet (cmd, vbs,...)


    MfG

    Pfoti

  • Wir haben ja auch eine PC86 Steuerung, als mir Homag das eingestellt hat, kann ich mich nicht erinnern dass da was umgeschrieben wurde, waren vielmehr 10-15 Klicks und es lief.

    Ruf doch beim Service an und lass es machen, hast du den kostenpflichtigen Support gebucht?


    Gruß Sebastian

  • Also mein Problem dass nur die eingewechselten Werkzeuge im Simulator verfügbar sind hat sich heute erledigt.

    Man muss nur im Simulator ( Maschinenkonfiguration-Allgemein-Werkzeugwechsler automatisch befüllen- an einstellen schon geht es) :-)


    Hätte ich selbst mal durchklicken können.


    Gruß Sebastian

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!