Start und Endpunkte

  • Hallo Zusammen,


    Ich habe ein Aufwendiges programm für Türen geschrieben bei uns im Betrieb. Ich nutzte mehrere Ebenen und dementsprechend hab ich insgesamt um die 35 Verschiedene Konturen auf allnen Ebenen zusammen. Nun hab ich das Problem wenn ich eine der Kontur ändere sprich bei einer Ecke eine Rundung hinzufüge oder einen zusätzliche Linie Endpunkt hinzufüge, passiert bei uns das bei allen Fräsungen die eine Kontur benötigen, die Start und Endpunkte rausfallen und wir alle nochmals anhängen müssen was zimmlich aufwändig und mühsam ist.


    An was liegt das oder wie kann man das verhindern?

  • Hallo Mamo,


    das klingt noch etwas unspezifisch.

    Die Fräsmakros verhalten sich normalerweise so, dass sie einen Startpunkt (z.B. 1:0) und Endpunkt (z.B. 1:3) fest eingetragen haben. Wenn nun ein neues Konturelement dazu kommt, ändert sich das Fräsmakro nicht. Der Endpunkt bleibt bei (1:3). Wenn man ein Element löscht erkennt das Fräsmakro das und aktualisiert den Endpunkt automatisch.


    Vielleicht lädst du mal das Programm hoch oder stellst ein paar Screenshots zur Verfügung.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!