Formatieren mit unterschiedlichen Fräsern (re-li)

  • Hallo zusammen,

    Ich habe folgendes Problem,

    Ich möchte meine Werkstücke im ungespiegelten zustand mit einem rechts drehenden Fräser (101) formatieren und im gespiegelten zustand mit einem links drehenden Fräser (114).

    Im Anhang habe ich einen Scrennshot wie ich das programmiert habe bzw. welche Fehlermeldung beim Versuch das Programm zu generieren kommt.


    Vielen Dank für eure Hilfe.

  • Ich würde mal versuchen den Text den Du bei Bedingung eingetragen hast in das Feld Werkzeugnummer zu schreiben und keine Bedingung angeben.


    Oder die Fräsung im Programm 2x anlegen,immer nur mit einem der Fräser und unter Bedingung eben wann der verwendet werden soll.


    Das mit dem 2x anlegen funktioniert auf jeden fall.


    Gruß

    Daniel

  • Servus,


    es funktioniert auch die erste vorgeschlagene Lösung.

    Hab ich so in Verwendung.


    Mfg
    Pfoti

  • kleiner tipp

    würde mit dem fräser in der mitte links oder vorne anfangen zu fräsen dann hast du in der linken vorderen ecke kein problem mit ausrissen.

    die ecken mit 0,2mm radius reicht hierbei schon um ein perfektes ergebnis zu erziehlen.

    anfahren und abfahren mit tangential 45° funktioniert am besten. ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!