Globale Variablen in Variablen Tabelle

  • Hallo,

    warum werden die globale Variablen (_BSX, _BSY u. _BSZ) in der Variablen-Tabelle nicht erkannt? Ein großes Problem wenn man Komponenten erstellt bei denen die Werkstückmaße unbedingt eingehalten werden müssen. Die Komponente funktioniert zwar trotzdem, aber wenn man Änderungen vornehmen möchte wird es kompliziert.

    Oder kennt jemand eine andere Methode?

    Gruß

    Andreas

  • Hallo Andreas,

    das ist mir auch schon aufgefallen.

    Mein Lösungsansatz

    Lass die drei Variablen aus der Tabelle einfach weg, und programmiere mit den globalen Variablen in den Makros oder Konturzügen!

    Weniger ist mehr :)

    Oder möchtest du später in der Komponente die Werte noch verändern?

    Viele Grüße
    HomagLove

  • Naja da beim Wert ja nur ziffern zulässig sind wird das in der Komponente ja nicht möglich sein, oder Täusch ich mich grad?

    Eingefügt wird das dann wohl klappen da es dann ja durch ziffern errsetzt wird.

  • wir arbeiten in den komponenten mit l/b/d

    so lässt sich ohne auf werkstück zu blättern leicht die masse ändern

    Grüße
    Rudi

  • wir arbeiten in den komponenten mit l/b/d

    so lässt sich ohne auf werkstück zu blättern leicht die masse ändern

    Ja genau, mit den Werkstück Variablen würde es ohne Fehler funktionierenn!

    Viele Grüße
    HomagLove

  • Hello!

    Here is one example for the drilling calculation, where you can adjust the minimum of both edges (left/right) and the drilling is always centered based on the results. You can easily include such a formula in a component as well.

    -Sami

  • ...und wenn eine neues Programm leer ist oder keine l/b/d-Variablen enthält, dann wird es wieder kompliziert. Ich möchte auf jeden Fall bei den globalen Variablen bleiben!

    Meine Vermutung ist, dass wenn dort eine Verbindung zum Werkstückkopf wäre, dass es später beim einfügen ins Hauptprogramm garnicht weiß was er nehmen soll! Die Werkstücksmaße aus der Komponente oder die Werkstücksmaße aus dem Hauptprogramm?

    Ist aber nur eine Vermutung! Ich denke, dass hier HOMAG sich was bei gedacht hat.

    Viele Grüße
    HomagLove

    Edited once, last by HomagLove (December 15, 2022 at 12:27 PM).

  • Ok, dann muss ich damit leben. In der Komponente werden die globalen Variablen nicht erkannt, dann beim Einfügen in ein neues Programm dann schon. Bleibt nur noch die etwas aufwändigere Änderung in der Komponente, aber das kommt eh nicht so oft vor.

    Danke für eure Hilfe.

  • Ich find das ganz Logisch: Bei _BSX ist ja kein wert hinterlegt _BSX ist gleichbedeutent mit der Länge des Teiles in x.

    Und wenn du eine Globale Variable machst gibst du da ja ein Maß an also kann es in der Komponente gleich die Maße rausnehmen.

  • Ganz so logisch ist das nicht für mich, denn auch eine Komponente ist ein ganz normales WW-Programm mit einer Länge, Breite, Dicke u. sollte mit jeder Variable an jeder Stelle angesprochen werden können.

    Aber egal, in 5min ist Wochenende und draußen liegt frischer Schnee :) :) :)

    Schönes WE

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!