Änderung von .mpr zu .mprx

  • Hallo ihr Lieben,


    bei mir kommt es des Öfteren vor, dass ich, wenn ich ein schlichtes Programm mache,
    mir das Programm sagt, dass ich von mpr auf mprx speichern muss, sonst gehen mir meine Hilfsgeometrien verloren?
    Wenn ich bei mpr bleibe und dies so abspeichere, gehen meine ganzen Variablen verloren, wenn ich welche eingefügt hab.


    Hab mal die Datei angehängt, bei der ich das jetzt wieder mal hatte.


    Wäre über Hilfe sehr dankbar



    lg resucnc

  • Hallo resucnc,


    wenn du das cad-pugin verwendest kannst du gezeichneten Objekte Infos nur als mprx abspeichern. Variablen über 8 Zecihen können auch nur als mprx gespeichert werden.


    Gruß Jürgen

  • Hallo bastler,


    das Problem ist, dass ich nichts mit dem Plug-in gezeichnet hab, trotzdem ist was im Programm drin.
    Wenn ich denn über "Ansicht/Anzeigefilter/Makros filtern" Befehl aktiviere, dann erscheint mir das gezeichnete. Sonst sehe ich diesen nicht.


    Wir benutzen den "wwadmin by schreinerservice24" (bezieht sich auf den Bpp5.exe) für die Stapelverarbeitung. Vllt. fügt dieses Programm mir automatisch was ein? Die dxf Datei ist auch sauber, kann also nicht daran liegen.


    Was mich wundert ist, dass das jeweils sporadisch auftritt. Das mit den begrenzten Zeichen für Variablen ist mir bekannt.


    War in der Hoffnung, dass das auch bei jemandem passiert und mir sagen kann, warum das so ist :)




    Liebe Grüße


    resucnc

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!