Posts by Marcus

    Hallo,
    das könnte sein
    -Leimbecken fast ohne Leim
    -zu wenig Leim kommt auf die Auftragswalze (weiter aufdrehen)

    Hallo,
    das Inneneck muß idealerweiße vorher eckig gemacht werden.
    Das wollt ich für die Beispieldatei nicht extra eintippen, kann ja jeder selbst machen.:)
    Wie das in natura aussieht kann ich dir nicht zeigen, hab kein Bild gemacht.
    Du mußt das Verleimaggregat anhalten, wenn die Nachdruckrolle ins Eck reinrutscht. Da die rund ist wird ganz innen im Eck kein Druck auf die Kante ausgeübt. Hält aber auch so.
    Am besten ausprobieren.
    Gruß

    Hallo,
    Das Uhrzeitproblem habe ich auf der Homag Maschine bemerkt. Die ist schon 12Jahre alt.
    Dort bin ich auf "ausschalten" gegangen und dann auf "unter neuem Benutzer anmelden".
    Dann ist die Maschine soweit heruntergefahren, bis wieder, wie beim morgendlichen einschalten, die Benutzer und Passworteingabe gefordert ist. Da habe ich dann Homag/Administrator eingegeben und bin ins Windows gelangt wo dies dann möglich war.
    Gruß

    Hallo,
    Ich habe heute auch die Uhrzeit und das Datum neu eingestellt. Ist ja beruhigend zu lesen, dass das Problem auch andere haben. Ich hab schon an eine leere Batterie gedacht.
    Angemeldet hab ich mich mit Administrator und Homag, so wie das petro65 auch geschrieben hat.
    Gruß

    Hallo,


    bei der Weeke mit ww7 kann ich auch mehr als 24 Zeichen eingeben.
    Ich arbeite auch an einer Homag mit ww5, da muss ich mich einschränken mit max. 24 Zeichen.
    Ich kürze dann meistens ab oder lege noch einen neuen Ordner an wo der Name z.B. schon auf den Kunden hinweist.


    Gruß