Posts by Roxxistar

    Ich finde es gut das dass mal angegangen wird :)

    Ich in der AV nutze das garnicht, weil das mehr visuelle Fehler hat als alles andere :D

    Je nach Blickwinkel verschwinden Konturen oder sind verzerrt..

    Mahlzeit


    Mein pc Netzlaufwerk fängt schon mit T an etc

    Auf der Maschine ist das gleiche Netzwerk mit einem anderen Laufwerkbuchstaben ab Start.


    Ich erstelle die Liste am PC und rufe sie an der Maschine auf. Immer Fehlermeldung, weil er die Datei nicht findet....


    Mir ist es doch Zuviel Aufwand die Programme dann alle einzeln reinzuziehen, das macht bei uns so keinen Sinn und die Wirtschaftlichkeit wäre nicht gegeben wegen der mehr Arbeit am PC.


    Kann man den Netzwerknamen bzw den Pfad so ändern das er daraufzugreift was im selben Ordner ist ?

    Ja aber wie funktioniert nun der Zugriff mit dem Dateipfad?

    Am AV-Platz ist der Zugriff ja anders, als an der Maschine... Dort sagt er immer das die Datei nicht gefunden werden, obwohl alle Programme im Netzwerkordner sind :)

    Hast du dafür eine Lösung gefunden?

    Extra Exel Listen können ja nicht die Lösung sein

    Moin Community :)

    Wir haben viele 5 Achs- Komponenten erstellt, jedoch immer wenn wir an einen anderen Anschlag anlegen, an dem über die X Achse automatisch gespiegelt wird, bekommen wir eine Fehlermeldung.

    Er kann das NC-Programm nicht generieren, weil er die 5 Achs-Komponente nicht berechnen kann. Hat jemand eine Lösung?

    Falls wir spiegeln an dem Anschlag ausschalten, ist das Teil nicht mehr in der Ecke vom Anschlag, sondern verschoben bzw. so wie es programmiert wurde links am Anschlag.

    Wir möchten ungern alle 5-Achs Bearbeitungen neu schreiben und in jedes Programm ohne Komponente einbinden.

    Hallo wieder
    Meiner Meinung nach funktioniert die Funktion "Steinigung in Z" nicht gut.
    Der Umriss A und B sollten gleich sein, aber es ist nicht so noch nicht, und es gibt.
    L und M sollten anders sein und stattdessen gleich sind.
    Ist da etwas nicht mit dem Programm oder in meinem Kopf?
    Versuchen!

    Moin ich habe mal deine Kontur korriegiert damit A und B gleich sind.


    Dein Fehler war im Punkt 2:2 und 2:4 bei der Steigung nur @90.

    Durch den Zusatz "@" rechnet er immer von den Punkten zuvor weiter :) du hattest in deinem @90 + Winkel.

    Unter Ansicht Konturelement Informationen einschalten ==> Elementwerte anschauen und dann Länge XY vergleichen :)

    Ich schließe mich mal ChrianderBZ an.


    Heute habe ich mir die Funktion auch mal angesehen... habe die Liste + Programme am Av Rechner fertig gemacht, leider funktioniert das nicht mit dem Dateipfad übernehmen nicht.


    Gibt es dafür eine Funktion? Sonst wären ja die Produktionslistenfunktion ja sinnlos :D

    In der Hilfe steht es ja auch da, das es für die AV gedacht ist :)


    Lg

    Also die Basis Komponente habe ich heute auch so erst entdeckt.


    Ich habe jetzt die Kontur angepasst, weil meine tasche nur 400x15 ist und die start Punkt bei x 30 y 10 liegt.


    Zuhause habe ich leider kein Woodmotion zum testen....


    Heute habe ich die Komponente umgeschrieben und das angle gelöscht aus der Ebene (Unten).


    Dadurch rechnet er jetzt bei angle nur noch den Winkler für Cwinkel beim fräsen dazu.


    Ich konnte es somit in alle 4 Ecken einsetzen, aber bei einer taschentiefe von 0,5mm, schneidet er trotz alledem immer in den grund mit bei einem A Winkel von 45 Grad. Meine Vermutung ist das er den Eckenradius 0,1 in die Tiefe mitschneidet...

    Den fräser selbst habe ich als normalen Fräser angelegt und dann Stichelfräser ausgewählt + Winkel 60 Grad eingetragen.


    Denkst du es hilft den fräser einfach 0.1mm höher zu setzen? Die 60 Grad müssen laut Homag definitiv funktionieren :)

    Der fehler wird bei der Kennung oder an der Komponente liegen beim verrechnen..


    Was für Schnittdaten nutzt du denn? Ich bearbeite halt Alu

    Mahlzeit liebe Community,


    Nutzt jemand die Komponente von Homag und dreht sie für die 4 Ecken einer Tasche z.b?


    Irgendwie verletzt der 60 grad Gräser immer die Kontur (taschenboden) nach der Simulation liegt es daran das der Rücken mit schneidet in die Tiefe der Tasche.


    Meine 2. frage wäre welche Schnittdaten nutzt ihr mit einem gravurfräser ?


    Leider funktioniert die Komponente nicht mehr beim drehen ( der c Winkel steht manchmal nicht mehr richtig) drehen der Komponente über Variable.

    Hallo liebes Forum,


    Da ich keinen Beitrag dazu gefunden habe, würde ich den Thread als Sammelstelle eröffnen.


    Da Homag von Komponenten lebt und manche echt Zeit beanspruchen, bezüglich Variablen und Bedingungen.


    Wäre es doch sinnvoll, einige für die Community zu Verfügung zu stellen.


    Einfach mal ein paar Vorschläge.


    Gewinde L-R bohren

    Platten Zuschnitt

    Evtl. Nesting abfragen

    Spezielle Konturen die öfters genutzt werden

    Automatische Programm Erzeugung

    Optimierter Pendel/Anschlag Nutzung

    Vorrichtungen

    Schablonen


    Ich selbst komme aus dem Metall/Kunststoff Bereich und kann diesbezüglich gerne was beitragen :) Erfahrung im Holz/Möbel berreich habe ich nicht. Gerne auch Programme für private Projekte, dann bitte Vollständig.


    Falls es schon einen älteren Thread gibt bitte löschen.


    Tolle Community 🙏

    Am Ende diet es auch dazu sich weiter zu bilden.

    Ich stimme Venture5XL_user zu.


    Als Empfehlung kann ich dir noch geben, das du darauf achtest in der richtigen ebene die Kontur anzulegen.


    Falls du eine flex Ebene anlegst, dann Fräsen senkrecht zur Kontur, da du schon die Ebene gekippt hast.


    Hast du stattdessen die Kontur auf die entsprechende Ebene gezeichnet (denke mal seitlich), dann musst du Fräsen mit A Winkel wählen und entsprechend den A & C Winkel angeben :)

    Also bei uns geht es über die softkeys bzw HC Logo > weitere Apps > Fehler Protokoll erstellen das gibt es einmal für die Programme wie woodwotion und fürs System

    Totti

    Habe nicht so richtig verstanden was du mit der vertikalen Tasche möchtest.

    Ich komme nicht aus dem Holzbau, aber ich empfehle dir dringend die Schulung bei Homag zu machen. Nach meinen 2 Monatigen selber bei bringen war ich noch beim Lehrgang. Der hat sehr viele Fragen für mich beantwortet. Das bezieht sich gerade auf Bedingungen/Komponenten.


    Nun ein Tipp:

    Egal was du bei Homag/WoodWoop willst, du solltest alles über Komponeten machen, um die Lösung zu bekommen, die du auch brauchst.

    Schau mal Homag hat auch von sich einige Komponenten im Angebot wie ausspitzen, Helix fräsen Gewinde schneiden :)

    Also bei uns ist sie schon 2 mal abgestürzt und unsere Maschine ist neu. Der Support konnte auch nicht wirklich helfen :/

    Bei uns hat nur noch Neustart der Maschine geholfen...

    ich bin bei Homag Vorort ich frage mal