Posts by Mick_27

    Guten Morgen Zusammen,


    Ich such nach Informationen, wie ich in WW6,1 Konturen möglichst variable um einen "Mittelpunkt" drehen und duplizieren kann.

    Hintergrund: Ich möchte in einen quadratische Block eine "Schüssel" fräsen

    Dazu habe ich habe einen Segmentbogen auf der Kante liegen, der in der Vorlage auf X,Y 0,0 im Zentrum liegt.

    Den kann ich über "Hinzufügen" dem Fräsprogramm zuordnen und auch mit einem Drehwinkel passend einfügen, jedoch ist dieser nicht variabel wie eine Komponente.

    Habe ich eine Möglichkeit, das anders zu gestalten. Screenshot zur Info anbei.

    Gruß

    Mick


    ww.pdf

    Hallo Alfred,

    danke für deine Rückmeldung, -aber das tue ich ja bereits.

    Vielleicht habe ich mich falsch erklärt.

    In meiner Komponente sind die zu erwartenden Variablen eingetragen. zB V1, V2 , V3....

    In dem generierten Programm sind dann je nach Bearbeitung die Variablen eingetragen zB V1 und V3

    V2 ist hier zB nicht vorhanden und führt zum Fehler, den ich gerne abfangen möchte.

    Gruß

    Mick

    Guten Abend


    Ich möchte prüfen, ob eine Variable vorhanden ist um entsprechend eine Fehlermeldung vermeiden.

    Das Szenario :

    Ein externer Postprozessor erstellt ein Programm mit schrägen Schnitten (geschwenktes Nuten) und gibt in der Variablenliste unter der Bezeichnung der Seite den Schnittwinkel an.

    Für Seiten ohne schrägen Schnitt gibt es keine Variable.

    Jetzt habe ich eine Komponente geschrieben, mit deren Hilfe ich die ABS Kante am Werkstück zuvor einritze, damit diese nicht beim sägen fliegen geht.

    Die Komponente ziehe ich in das Programm, nutze die Winkelangabe aus der Variablen vom Postprozessor. Die nicht vorhanden Variablen werden dabei natürlich rot eingefärbt.

    Daher möchte ich zuvor prüfen, ob die Variable vorhanden ist zB über exsitVAr oder notexist oÄ Abfrage


    Hab bereits danach gesucht, bin aber leider nicht fündig geworden. Also, falls das schon einmal Thema war, bitte ich um Nachsicht und Hinweis auf den Eintrag.

    Guten Wochenstart

    Mick