Announcement

Collapse
No announcement yet.

Block erstellen Für Tasche

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Block erstellen Für Tasche

    Hallo kann mir jemand erklären wie ich im AutoCAD einen Block erstelle mit dem layer V_Tasche_6 für den postprozessor bpp5 ?
    habe ein Beispiel das funktioniert allerdings weiss ich nicht wie man so einen block erstellt??
    Beispiel im Anhang
    mit dem layer F_Tasche macht es mir ja immer eine Freiformtasche das ich nun nicht will.

    lg Stefan
    Attached Files

  • #2
    Servus,

    ich kann deiner Erklärung/Frage nicht folgen.

    In deiner CAD ist ein Block, der V_Tasche heisst und auf dem Layer V_Tasche_6 liegt.
    Der sollte vom BPP5 übernommen werden.

    Warum willst du noch einen Block erstellen?

    MfG
    Pfoti

    Comment


    • #3
      @pfoti,

      ja das habe ich mal von jemand so bekommen
      meine Frage ist wie ich so einen block im AutoCAD erstelle für eine Tasche damit ich es übernemen kann?

      LG Stefan

      Comment


      • #4
        hab mal einen versuch gestartet so einen block zu erstellen jedoch ohne erfolgsiehe anhang
        Attached Files

        Comment


        • #5

          Servus,

          nochmal:
          Originally posted by pfoti View Post
          Warum willst du noch einen Block erstellen?
          Du hast den Block doch schon, um Taschen übernehmen zu können!

          Ich glaube eher, du willst wissen, wie der Block in der Übernahme funktioniert, oder?

          Der Block muss ein Quadrat mit 1mm Seitenlänge sein.
          Über den X- und Y-Faktor stellt man die Taschengröße ein.
          Der Layer übergibt die Tiefe.

          MfG
          Pfoti

          Comment


          • #6
            pfoti

            weiß rad nicht wie du das meinst und dann noch meine nächste frage wie kann ich die tasche an den ecken abrunden ? den Block mein ich

            Comment


            • #7
              hab es ausprobiert ja das funktioniert allerdings muss ich dann im woodwop alles händisch abändern somit bringt das ja nichts wenn ich mehrere unterschiedliche Taschen habe
              LG Stefan

              Comment


              • #8
                Servus,

                Originally posted by renault1 View Post
                hab es ausprobiert ja das funktioniert allerdings muss ich dann im woodwop alles händisch abändern somit bringt das ja nichts wenn ich mehrere unterschiedliche Taschen habe
                LG Stefan
                1.) Alles abändern ist nicht sehr aussagekräftig...
                2.) Du kannst den Block mehrere Male mit unterschiedlichen X- und Y-Faktoren einfügen,
                3.) du kannst jeden Block auf den jeweiligen Layer legen.

                Originally posted by renault1
                weiß rad nicht wie du das meinst und dann noch meine nächste frage wie kann ich die tasche an den ecken abrunden ? den Block mein ich
                Eckenradius geht eigentlich nicht über die Tasche.
                Entweder du verwendest dafür z.B. den Z-Faktor oder du übergibst ihn mit dem Layernamen.

                Trag in deinem Profil noch ein, ob du die Basic- oder Prof. Version hast.

                MfG
                Pfoti

                Comment


                • #9
                  habe nur den Bpp5 basic leider

                  Comment


                  • #10
                    Servus,

                    wobei du trotzdem mehrere Taschen mit unterschiedlichen Tiefen übergeben kannst.

                    MfG
                    Pfoti

                    Comment


                    • #11
                      pfoti

                      ja aber ohne Werkzeug, zustelltiefe, Zustellung in %, Radius , Vorschub und ich muss mehrere Layer anlegen für die Tiefe
                      könntest du mir da behilflich sein und mir meine ini Datei umbasteln?

                      LG Stefan
                      Last edited by renault1; 22-07-18, 08:33.

                      Comment


                      • #12
                        Servus,

                        lad sie mal hoch. Mal schauen, ob ich sie überhaupt öffnen kann. (Die Codierung ist bei jeder BPP5-Version anders)


                        Originally posted by renault1 View Post
                        pfoti

                        ... und ich muss mehrere Layer anlegen für die Tiefe
                        Das bleibt die so oder so nicht erspart.
                        Maximal könnte man die Tiefe über den Z-Faktor mitgeben...


                        MfG
                        Pfoti

                        Comment


                        • #13
                          kann die ini Datei nicht hochladen kommt eine Fehlermeldung das ich nicht berechtigt bin

                          Comment


                          • #14
                            mit zip ist es gegangen
                            Attached Files

                            Comment


                            • #15
                              Servus,

                              hab dein Profil nun erweitert:

                              Layerstruktur für Übernahme der Tiefe durch Layer:

                              V_Tasche_[Tiefe der Tasche]ZZ[Zustelltiefe]T[Werkzeug]V[Vorschub]XY[%]
                              V_Tasche_12ZZ6T123V7XY76 --< ergibt Tiefe12, Zst6, Wzk123,VO7, 76%
                              möglich wäre auch z.Bsp. ein Trennzeichen zwischen den Teilen oder nur Teile davon zu verwenden:
                              V_Tasche_12~ZZ6~T123~V7~XY76 --< ergibt Tiefe12, Zst6, Wzk123,VO7, 76%
                              V_Tasche_12~T123~V7 --< ergibt Tiefe12, Wzk123,VO7, Rest kommt von deinen Standard-Einstellungen

                              Die Reihenfolge von ZST,T,VO,XY ist egal, nur die Tiefe muss an erster Stelle bleiben!


                              Für die Übernahme der Tiefe durch den Z-Faktor:

                              V_Tasche_ZZ[Zustelltiefe]T[Werkzeug]V[Vorschub]XY[%]
                              V_Tasche_ZZ6T123V7XY76 --< ergibt Tiefe[Z-Faktor], Zst6, Wzk123,VO7, 76%
                              möglich wäre hier auch z.Bsp. ein Trennzeichen zwischen den Teilen oder nur Teile davon zu verwenden:
                              V_Tasche_ZZ6~T123~V7~XY76 --< ergibt Tiefe[Z-Faktor], Zst6, Wzk123,VO7, 76%
                              V_Tasche_T123~V7 --< ergibt Tiefe[Z-Faktor], Wzk123,VO7, Rest kommt von deinen Standard-Einstellungen

                              Die Reihenfolge von ZST,T,VO,XY ist wieder egal.

                              Falls beides verwendet wird, also eine Tasche mit Z-Faktor und die Tiefe per Layer, wird der Layer bevorzugt!

                              Deine alten Layer funktionieren wie gehabt.

                              MfG
                              Pfoti
                              Attached Files

                              Comment

                              Working...
                              X