Announcement

Collapse
No announcement yet.

Fräser horizontal mit C-Achse -- > A-Achse schwenken

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Fräser horizontal mit C-Achse -- > A-Achse schwenken

    Hallo,
    ich habe eine Hobelaggregat das mit der Werkzeugkennung 4 (Fräser horizontal mit C-Achse) in der WZ_DBE angelegt ist.
    Das Aggregat ist in einem 5-Achs Kopf in Anwendung. Ich würde jetzt gerne die A-Achse auf 90 Grad schwenken damit ich bei einem Werkstück die Kanten bearbeiten kann.
    Leider finde ich keine Lösung, falls es eine geben sollte.
    Hat das jemand schon einmal probiert?
    Gibt es evtl. eine andere Werkzeugkennung außer 4 und 45 mit der ich das Aggregat anlegen kann?


    Gruß
    Benni

  • #2
    Hallo Benni,

    nach den Infos die ich habe sind Aggregate nur für A=0° zugelassen egal welche Kennung die haben.

    Gruss
    Frank

    Comment


    • #3
      Servus,

      funktionieren tuts bestimmt, da wirst du aber bei HOMAG nachfragen müssen.
      Bündigfräsaggregat kann man ja bekanntlich auch nur in A=0° verwenden, es gibt aber Videos, wo das auch über runde Fronten per A- un dC-Achse geschwenkt wurde....

      MfG
      Pfoti

      Comment


      • #4
        hallo zusammen ,
        ich könnte mir vorstellen das es aus Kollisions gründen gesperrt ist , ich hatte vor geraumer Zeit an meiner BOF auch so ein Fall , das Heck des Motors vom 5 Achser hat mir ein Sauger zerdrückt der dahinter auf einer parkposition stand . das ganze beim Schwenken der A Achse , ich wurde daraufhin belehrt das dort keine kollisionsüberwachung statt findet . daher denke ich das wenn ein Aggregat auf dem 5 Achser geschwenkt werden könnte , es ganz schön knapp werden kann was die platz verhältnissen angehen . ist aber nur eine Vermutung

        Comment


        • #5
          Servus,

          ich hätte eher Bedenken wg. der Absaughaube...

          MfG
          Pfoti

          Comment


          • #6
            Also ich hab mal mit dem Service gesprochen. Grundsätzlich geht es, aber wie genau konnte er mir nicht sagen.
            Er hat mich an den Software Support verwiesen dort könnten sie mir sagen wie man die Sache genau programmiert.
            Bis jetzt habe ich mich allerdings nicht weiter darum gekümmert da wir erst mal ein andere Lösung verfolgen.

            Mit der Haube gibt es bei unserer BOF kein Problem. Ab einem gewissen A-Wert bleibt sie so oder so oben.

            Comment


            • #7
              Servus,

              ich würde so oder so auf einen Fräser wechseln.
              Alleine schon die Belastungen, die hier auf die Achsen wirken, wären mir auf Dauer zu hoch.

              MfG
              Pfoti

              Comment

              Working...
              X