Announcement

Collapse
No announcement yet.

Schräge Fräsung von 5 auf 15 ° laufend

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Schräge Fräsung von 5 auf 15 ° laufend

    Hallo zusammen,

    ich würde gerne einen halbkreis von 5 auf 15 Grad Schräg fräsen.

    Im Anhang das Programm und der Kreis um den es geht.

    Von Startpunkt 5 ° auf Endpunkt 15 Grad.

    Danke euch

    Grüße
    Attached Files

  • #2
    Servus,

    das liese sich sogar mit WW5 lösen:

    Am Startpunkt der Kontur mit 5° starten und per Technologiemakro auf 15° zum Endpunkt schwenken.

    MfG
    Pfoti

    Comment


    • #3
      Hallo wmmanufaktur,

      pfoti hat es richtig beschrieben aber wenn man noch nie eine Technologiemakro benutzt hat ist das natürlich nicht so einfach.
      Ich vermute, du willst mit 5 Grad anfangen, in der Mitte des Halbkreises auf 15 Grad schwenken und am Ende wieder auf 5 Grad zurück.
      Das geht nur mit einer Maschine mit einer interpolierenden A-Achse.

      Anbei zwei Beispiele. Ich habe noch eines mit von 0 Grad auf 45 Grad gemacht, damit man es deutlicher erkennt.

      Was muss man machen?

      1. Zunächst habe ich mir deine Kontur bzw. CAD Linien angeschaut. Die waren ehrlich gesagt alles andere als sauber gezeichnet. Vermutlich hast du die von einem CAD importiert. Wie dem auch sei, ich habe den Halbkreis kurzerhand mit dem woodWOP CAD-Plugin nachgezeichnet und einen Konturzug erzeugt.

      2. Dann legt man das Makro "Fräsen mit A-Winkel" an. Einstellungen siehe Beispieldatei. Das Geheimnis ist nun, den Startwinkel der C-Achse herauszufinden. Dazu selektiert man den Kreisbogen und klickt im woodWOP Menü auf "Ansicht" - "Konturelement Informationen". Dort könnt ihr den Winkel ablesen (s. Anhang).

      3. Nun wird das Technologiemakro an der Stelle eingefügt, an der man eine Änderung erreichen möchte.

      4. Wenn man am Endpunkt wieder in die Ausgangslage zurück möchte, legt man ein weiteres Technologiemakro an.

      Alles klar? Dann viel Spaß beim Üben :-)


      Gruß holzking
      Attached Files

      Comment

      Working...
      X