Announcement

Collapse
No announcement yet.

Cad+t

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Cad+t

    Hallo Leute.

    Arbeitet von euch wer mit den Zeichenprogramm der Firma CAD+T?
    Wenn ja wie sind eure Erfahrungen damit?

    Mfg Manuel

  • #2
    @TiHe,

    wir arbeiteten vor ca 15 Jahren mit cad+T wahren aber nicht zufrieden und sind dann auf Autocad-Rso gewechselt sind nun damit sehr gut bediennt hier werden die cnc programme die Stückliste und die Kalkulation und natürlich die Zeichnungen in 2d und 3d erstellt

    zum durchstöbern mal ein Link
    https://rso.group/software/rso-produktion/

    LG Stefan

    Comment


    • #3
      Guten Morgen.

      Ok dann hat sich bei den 15 Jahre nicht viel getan.
      Wir haben es uns vor einen Jahr gekauft weil unser Planungsbüro das auch hat und wir dann die Zeichnungen weiterverwenden können.
      Aber das funktioniert ganz und gar nicht wie erwartet.
      Die ansteuerung der Orginalen Homag Clamex-makro probieren sie seit einen Halben Jahr vergeblich.
      Und der Support ist auch zum kotzen, ich warte seit einer Woche auf den Rückruf meines Projektleiters, aber das wird glaub ich 2019 nichts mehr.
      Funktionieren tut nur die Verrechnung und das Mahnwessen, die fragen nach einen Tag schon nach was los ist.
      Und die Reihenlochbohrung werden in neu erstellten Korpussen falsch erstellt und gehen natürlich auch falsch raus.

      Villeicht gibt es ja auch einen hier im Forum bei den was das besser funktioniert.

      Comment


      • #4
        TiHe
        Du möchtest aus einem Zeichnungsprogram die CNC Daten generieren? Habe ich das richtig verstanden? Habe dir ein Kurzfilm gemacht. Wäre so etwas deine Vorstellung?https://www.youtube.com/watch?v=WPKsH4Gn6RQ

        Gruss Hansi

        Comment


        • #5
          hatten auch cad+t und waren sehr entäuscht von dem support und den leistungen des programmes.
          hatten es nicht zustande gebracht es auf der vorgänger cnc zum laufen zu bringen. nur abzocke.
          Grüße
          Rudi

          Comment


          • #6
            @ Rudi das in dem Film ist nicht CAD+T sondern Swiss all CAD. Wir haben keine Probleme damit. Wir generieren aus den 3D Zeichnungen die Programme für die CNC, die Zuschnittmaschine und die Beschlägeliste für das ERP (Swiss Soft Solutions).

            Comment


            • #7
              Originally posted by Hansi Gyger View Post
              @ Rudi das in dem Film ist nicht CAD+T sondern Swiss all CAD. Wir haben keine Probleme damit. Wir generieren aus den 3D Zeichnungen die Programme für die CNC, die Zuschnittmaschine und die Beschlägeliste für das ERP (Swiss Soft Solutions).
              ist mir schon klar das das video nicht cad+t ist.

              wollte nur meine erfahrungen mit cad+t wiedergeben.

              ich selbst mache 95% meiner cnc programme mit roncofix und den rest mit autocad.
              im jahr ca 5.000 teile vollautomatisch mit barcode.
              Grüße
              Rudi

              Comment


              • #8
                Originally posted by Cncwurm View Post

                ist mir schon klar das das video nicht cad+t ist.

                wollte nur meine erfahrungen mit cad+t wiedergeben.

                ich selbst mache 95% meiner cnc programme mit roncofix und den rest mit autocad.
                im jahr ca 5.000 teile vollautomatisch mit barcode.
                Cool. Roncofix kenne ich leider nicht. Mache mich da mal schlau.
                Wir arbeiten auch mit dem Barcode. Leider können wir diesen bis jetzt erst auf der BHX gebrauchen da wir noch eine alte Venture 5 haben und diese mit einer älteren Software ausgestattet ist. Dies sollte sich jedoch bald ändern und eine neue CNC soll diese ablösen

                Comment


                • #9
                  Originally posted by Cncwurm View Post

                  Dies sollte sich jedoch bald ändern und eine neue CNC soll diese ablösen
                  homag hat auch die möglichkeit mit woodbase die barcode anbindung individuell zu gestalten.
                  bei und gibt es eine liste von roncofix wo alle teile mit name nummer barcode komentar ist und soll stückzahl drinnen.
                  welche sich nach dem fertig gefräßten teil dort einträgt und ich so eine übersicht habe welche teile noch fehlen.
                  auch mehrfach belegungen wären damit realisierbar.
                  ganz toll mit dem automatiktisch und barcode. dann braucht man nur mehr einen "hilfsarbeiter" der die teile drauflegt.
                  kommen zwischen den teilen auf eine rüstzeit von nur wenigen sekunden.
                  bis das teil nach dem fräsen auf die seite gelegt wird kann man das nächste schon auflegen. auch bei unterschiedlichsten grossen.
                  und wärend das nächste teil bearbeitet wird kann man das nächste teil schon mit dem barcode in der stückliste abschiessen, welches gleich in die platzbelegung gelegt wird.
                  in der barcode liste kann man auch variablen wie dicke in der liste leicht ändern was bei der übergabe gleich mitübergeben wird.
                  Grüße
                  Rudi

                  Comment

                  Working...
                  X